Bernhard Kloesel empfängt eine Besuchergruppe im Rathaus