10.09.2018

SPD-Ratsfraktion zu Besuch im Amazon Logistikzentrum Dortmund

SPD-Ratsfraktion
SPD-Ratsfraktion

Am 06.09.2018 hat die Fachfraktion der SPD im Ausschuss für Arbeits- und Beschäftigungsförderung im Rahmen der Sommertermine der SPD-Ratsfraktion das neue Amazon Logistikzentrum auf der Westfalenhütte besucht. Bei dem Termin hatten die Ratsmitglieder die Möglichkeit mit der Standortleitung zu diskutieren und das Innere der Logistikhalle zu besichtigen.

Das 50.000 m² große Logistikzentrum wurde im Jahr 2017 eröffnet und beschäftigt aktuell 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 65 Nationen, den Großteil davon in Vollzeit. Durch die Inbetriebnahme des Logistikzentrums konnte im Jahr 2017 ein deutlicher Rückgang der Arbeitslosenzahlen für Dortmund verzeichnet werden.

„Wir freuen uns, dass das Logistikzentrum in den kommenden Jahren plant, ein noch größerer Umschlagplatz zu werden und weitere Mitarbeiter einzustellen. Dies ist besonders erfreulich, da hier sehr vielen Menschen auch ohne Ausbildung die Möglichkeit für eine Anstellung gegeben wird und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Chance erhalten sich weiter zu qualifizieren“, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und Vorsitzende im Ausschuss für Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung, Ulrike Matzanke.