Sie sind hier

Die SPD-Ratsfraktion Dortmund

Mehr als 70 Jahre Sozialdemokraten im Rat der Stadt Dortmund

Die SPD-Ratsfraktion Dortmund prägt seit nunmehr 70 Jahren erfolgreich die Geschicke der Stadt. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben die wesentlichen Akzente beim Wiederaufbau und im Strukturwandel gesetzt und wir suchen heute Antworten auf die entscheidenden Fragen für die Zukunft einer wachsenden Stadt.

Die SPD-Ratsfraktion ist mit 37 Mitgliedern die stärkste Fraktion im Dortmunder Rat – eine Verantwortung, der wir uns gerne stellen.

Wie es in Zukunft weitergehen soll? – das können Sie auf diesen Seiten erfahren und nachlesen. Wir laden Sie ganz herzlich ein.

Aktuelles von der SPD-Ratsfraktion Dortmund

SPD-Ratsfraktion übt Solidarität mit den Beschäftigten von Thyssen-Krupp

Schilff, Norbert
Norbert SchilffFraktionsvorsitzender

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund erklärt sich mit den Beschäftigten von Thyssen-Krupp solidarisch und hat großes Verständnis für deren Sorgen und Ängste. „Erstmals trifft ein Vorstand in...

Räumung des Hannibal 2 in Dorstfeld – SPD-Fraktion lobt Verwaltung für verantwortungsvolles Vorgehen

Schilff, Norbert
Norbert SchilffFraktionsvorsitzender

Aus unabweisbaren Brandschutzgründen hat die Verwaltung gestern die Wohngebäude Vogelpothsweg 12-26 in Dortmund-Dorstfeld („Hannibal 2“) leergezogen. Rund 800 Bewohnerinnen und Bewohner mussten...

Dortmunder Diesel-Gipfel: Grüner Populismus in Wahlkampfzeiten

Lührs, Monika
Monika Lührs

Die SPD-Ratsfraktion lehnt die Forderung der Grünen nach einem sogenannten Dortmunder Dieselgipfel ab. Nach den Dieselgipfeln von Bund und Land soll nach dem Willen der Grünenfraktion im Dortmunder...

Erhöhung der Marktgebühren nicht nachvollziehbar – Verwaltung setzt Ratsvorlage nicht um

SPD-Ratsfraktion
SPD-Ratsfraktion

Die von der Verwaltung vorgeschlagene Erhöhung der Marktgebühren stößt bei der SPD-Ratsfraktion auf Ablehnung. „Wir hatten die für Juli 2017 vorgeschlagene Erhöhung um 13 Cent pro Quadratmeter nicht...