Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier

Die SPD-Ratsfraktion Dortmund

Mehr als 70 Jahre Sozialdemokraten im Rat der Stadt Dortmund

Die SPD-Ratsfraktion Dortmund prägt seit nunmehr 70 Jahren erfolgreich die Geschicke der Stadt. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben die wesentlichen Akzente beim Wiederaufbau und im Strukturwandel gesetzt und wir suchen heute Antworten auf die entscheidenden Fragen für die Zukunft einer wachsenden Stadt.

Die SPD-Ratsfraktion ist mit 27 Mitgliedern die stärkste Fraktion im Dortmunder Rat – eine Verantwortung, der wir uns gerne stellen.

Wie es in Zukunft weitergehen soll? – das können Sie auf diesen Seiten erfahren und nachlesen. Wir laden Sie ganz herzlich ein.


 

SPD-Ratsfraktion startet Dialog-Kampagne „12-12-1“

 

12-12-1 steht für 12 Monate - 12 Stadtbezirke - 1 Dortmund und ist der Name für ein neues Dialogformat der SPD-Ratsfraktion Dortmund. Innerhalb eines Jahres möchte die SPD-Fraktion in allen 12 Dortmunder Stadtbezirken mindestens eine Veranstaltung pro Stadtbezirk durchführen, je nach Stadtbezirk auch mehrere. Dabei soll möglichst ein Stadtbezirk pro Monat an der Reihe sein. Den Anfang macht im Juni 2024 der Stadtbezirk Scharnhorst. Weitere Veranstaltungen und Stadtbezirke folgen. Bürgerinnen und Bürger sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.

 

Die SPD-Ratsfraktion Dortmund lädt für den 26.06.2024 um 18:00 Uhr zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wie gestalten wir die Klimawende?“ in die AWO-Begegnungsstätte Husen (Husener Straße 69) ein. Hier diskutiert Veronika Rudolf (Stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende und Umweltpolitische Sprecherin) mit Vertretern von Umweltamt und DEW21. Moderiert wird der Abend von Detlef Raphael (Vorsitzender Klimabeirat). Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Frage, wie das Ziel einer klimafreundlichen und fortschrittlichen Energieversorgung erreicht werden kann? Bürgerinnen und Bürger sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen und aufgerufen Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

 


 

Aktuelles von der SPD-Ratsfraktion Dortmund

Dialogveranstaltung: Wie gestalten wir die Klimawende?

Veronika Rudolf
Veronika Rudolfstellv. Fraktionsvorsitzende
Für die SPD-Ratsfraktion geht es nun in die zweite Veranstaltung im Rahmen ihrer Dialog-Kampagne 12-12-1 (12 Monate - 12 Stadtbezirke - 1 Dortmund). Innerhalb eines Jahres möchte die SPD-Fraktion in allen 12 Dortmunder...

Ratsreport zur Sitzung am 16. Mai 2024

SPD-Ratsfraktion
SPD-Ratsfraktion
Um 15.00 Uhr begann am Donnerstag die 26. Sitzung des Rates der Stadt Dortmund und knapp sieben Stunden später – kurz vor 22.00 Uhr - waren alle Punkte der öffentlichen und nicht-öffentlichen Tagesordnungen beraten.   Rausgekomme...

Schulterschluss für ein starkes Dortmund!

Carla Neumann-Lieven
Carla Neumann-LievenFraktionsvorsitzende
Mit dem zum 1. Januar 2024 rechtskräftig gewordenen Verkauf ihres 36-Prozent-Anteils am Essener Energiekonzern STEAG hat die Dortmunder Stadtwerke AG einen zukunftsweisenden Schritt vollzogen. In mehreren intensiven und...

Dortmund auf der Suche nach ihrem europäischen Klimazwilling

SPD-Ratsfraktion
SPD-Ratsfraktion
„Wer seinen Klimazwilling kennt, ist klar im Vorteil. Denn eine Stadt, die sich mit ihrem Klimazwilling austauscht, kann sich besser auf die Folgen des Klimawandels vorbereiten“, erklärt Veronika Rudolf, umweltpolitische...

Christian Uhr erneut in den Landesvorstand der SGK NRW gewählt

SPD-Ratsfraktion
SPD-Ratsfraktion
Bei der Delegiertenversammlung der SGK NRW am 04. Mai 2024 in Köln wurde Christian Uhr erneut als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt.   Der Personaldezernent der Stadt Dortmund bekleidet diese Funktion bereits seit 2022....

Dortmund ist Vorreiter im Gewässerschutz und sorgt für mehr Sicherheit bei Starkregen

Veronika Rudolf
Veronika Rudolfstellv. Fraktionsvorsitzende
Die SPD-Ratsfraktion hat die Kläranlage in Dortmund-Deusen besucht. Zusammen mit Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender von Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV), diskutierte die Fraktion den Bau einer zusätzlichen...